Tea Time Encounters (foto: caroline)

„I’ll See Big“: Iggy Pop & Underworld mit neuer Single

„Teatime Dub Encounters“ – so soll die 4-Track EP heißen, die Iggy Pop – seines Zeichens Godfather of Punk – und die britischen Elektro-Giganten Underworld der Welt am 27. Juli um die Ohren hauen werden.  

Die EP ist das Ergebnis einiger heimlicher Hotel-Aufnahmesessions, die bereits einige Wochen begannen nachdem sowohl Underworld als auch Iggy Pop am 18. März 2016 ihr letztes Album veröffentlicht hatten. Der erste Track „Bells & Circles“ sorgte schon im Mai für Aufregung und Erstaunen, als er auf dem BBC Biggest Weekend in Belfast live Premiere feierte.

Nun ist die nächste Single da: „I’ll See Big“ heißt sie und fungiert beinahe als Gegenstück zu „Bells & Circles“. Eingehüllt in prachtvolle Ambient-Sounds erzählt Iggy von seinen durchaus dysfunktionalen Freunden, die ihn vor einem Leben voller schlechter Entscheidungen bewahrt haben. Die Inspiration dazu lieferte – wie sollte es anders sein – ein Gespräch mit Danny Boyle über den Subtext der beiden Trainspotting-Filme, zu deren Soundtracks beide Acts wesentliche Beiträge leisteten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Live: Aerosmith in Köln