Flyte (foto: cal mcintyre)

Flyte – Losing You

Die britische Indie-Kapelle Flyte und der Bafta-prämierte Regisseur Mark Jenkin setzen nach dem Video zu „Easy Tiger“ ihre Zusammenarbeit mit dem bemerkenswert schönen Video zu „Losing You“ fort – unser Clip der Woche.

„Losing You“ liefert einen weiteren Einblick in Flytes LA-Abenteuer, produziert von Andrew Sarlo (Big Thief, Bon Iver). Ein feinfühliger Bericht über Liebeskummer, der vor Jahren von Leadsänger Will Taylor geschrieben wurde. Erst als die Band den Song zu Andrew brachte, hatte sie das Selbstvertrauen, ihn aufzunehmen und etwas zu schaffen, das sich anfühlt, als hätte es „das einsame Schlafzimmer nie verlassen“

anzeige

Regisseur Mark Jenkin hat den Film selbst gedreht und analog bearbeitet, um eine nostalgische Erzählung einer verlorenen Liebe zu produzieren. Verflochten ist das Ganze mit Filmmaterial der Band, das während des Lockdowns entstanden ist. 

Das sagt Will Taylor

„Jedes Detail von ‚Losing You‘ stammt direkt aus der Woche nach der Trennung. Wir kamen tatsächlich wieder zusammen und Jahre später endete es wieder, aber diesmal waren die Rollen vertauscht. Es fühlte sich seltsam ergreifend an, ein Lied zu singen, das ich ursprünglich an jemanden gerichtet hatte Wer hat mich verletzt, um es dann umzudrehen und es mir selbst vorzusingen? Ich glaube, Flyte waren bis jetzt nicht bereit, dieses Lied aufzunehmen. Wir waren letztlich zuversichtlich genug, nur das Lied zu spielen und keine zusätzliche Produktion hinzuzufügen Andrew Sarlo wollte, dass es sich so anfühlt, als hätte der Track das einsame Schlafzimmer nie verlassen“, sagt Sänger Will Taylor.

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
The Weyers – Bout Love