Seafret (foto: kris kesiak)

„Be My Queen“: Seafret legen Akustikversion nach

Seafret legen nach: Erst am 13. März veröffentlichte die Band ihr zweites Album„Most Of Us Are Strangers“. Und nun lässt die Gruppe aus East Yorkshire, bestehend aus Jack Sedman und Harry Draper, eine Akustikversion ihres neuen Songs“Be My Queen“ folgen.

Zu „Be My Queen“ sagen Seafret selbst: „Dieser Track ist einer unserer Favoriten aus dem neuen Album. Er schien sich im Studio selbst zu schreiben. Als der Gitarrenpart gefunden wurde, begann ich mit Melodien zu experimentieren und er bot sich für einen rhythmisch schnelleren und fast gesprochenen Ton an – etwas, das wir noch nie zuvor versucht hatten. Dies stand im Gegensatz zu dem fast schreienden Refrain, den wir uns erhofft hatten. Auf jeden Fall geeignet, um live gespielt zu werden! “

anzeige

Seafret zeigen sich auf ihrem gesamten Albumhingebungsvoll und inklusiv, abseits von Normen und Zwängen. Die Melancholie akzeptierend, stellen sie klar, dass es auch okay ist sich nicht okay zu fühlen und dabei authentisch zu bleiben, ohne der Welt eine falsche Fassade zu präsentieren. „Be My Queen“ in der Akustikversion ist ein Song der nicht thematisch, aber musikalisch heraussticht: die kraftvolle Hook in Kombination mit der akustischen Begleitung zeigt die Band von einer neuen Seite.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Chima – Keine Liebe