Miley Cyrus covert Bob Dylan

Miley Cyrus (foto: liam hemsworth)

Man kann Jimmy Fallon mögen, oder auch nicht. Gerade nach der Nummer mit Donald Trump. Fakt ist aber: Der Mann hält in seiner legendären „Tonight Show“ immer wieder besondere musikalische Augenblicke parat. Einen solchen lieferte dieser Tage Miley Cyrus. 

Die gute Miley coverte bei ihrem jüngsten „Tonight Show“-Auftritt den Bob-Dylan-Song „Baby, I’m in the Mood for You“, Fallons Hausband The Roots griff ihr dabei unter die Arme. Eine schöne Version eines Songs, den Dylan zwar 1963 schrieb, aber erst 2013 auf „The Freewheelin‘ Outtakes“ das erste Mal selbst veröffentlichte. 1965 hatte  die US-amerikanische Folk-Sängerin Odetta (1930-2008) den Track bereits auf ihrem Longplayer „Odetta sings Dylan“ veröffentlicht. Dieses Album gilt als das erste, das komplett aus Dylan-Covern besteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.