HIM lösen sich auf – Abschiedstour 2017

HIM (foto: joonas brandt/universal music)

Schade: HIM streichen die Segel. Die finnische Love-Metal-Kapelle hat ihr Aus verkündet – nach einem knappen Vierteljahrhundert auf der Bühne. Natürlich gibt es die obligatorische Farewell-Tour. Auch in Deutschland wollen die Jungs um Sänger Ville Valo noch Mal Tschüss sagen. 

Vormerken: Der Vorverkauf für die Abschiedstour beginnt schon übermorgen, am 8. März. Angedacht sind 35 Auftritte in 14 Ländern. Valo und seine Band werden dabei laut eventim.de auch Abstecher nach Hamburg, Berlin, Leipzig, München und Köln machen.

Die 1991 gegründete Combo schaffte ihren Durchbruch mit „Join Me In Death“ im Jahr 1999. Insgesamt veröffentlichte sie acht Studioalben. Das letzte, „Tears On Tape“, erschien 2013.

TERMINE

29. November: Hamburg, Docks
1. Dezember: Berlin, Columbiahalle
4. Dezember: Leipzig, Haus Auensee
5. Dezember: München, Tonhalle
6. Dezember: Zürich, X-tra
8. Dezember: Köln, Palladium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.