Sinéad O'Connor (foto: Donal Moloney)

„Trouble Of The World“: Sinéad O’Connor meldet sich zurück

Sinéad O’Connor („Nothing Compares 2 U“) meldet sich zurück.Und endlich macht die Sängerin wieder musikalisch von sich reden. Dieser Tage hat sie den Song „Trouble Of The World“ veröffentlicht. Die Nummer verhalf einst Gospel-Größe Mahalia Jackson zu Ruhm.

O’Connors Version kommt nun gleichermaßen kraftvoll und gefühlig daher. Dazu erschien ein beeindruckendes Video – gedreht von Legende Don Letts. Es zeigt Sinéad, wie sie durch die Straßen von Peckham Rye in Südlondon geht, unterbrochen von Standbildern der „Black Lives Matter“-Demonstrationen.  

anzeige

Die inspirierende Erzählung, die „Trouble Of The World“ zugrunde liegt, ist im Zusammenhang mit dem Tod von George Floyd und der anhaltenden Rassismusdebatte aktueller denn je. Alle Einnahmen im Zusammenhang mit der digitalen Veröffentlichung von „Trouble Of The World“ werden an „Black Lives Matter“-Organisationen gespendet, heißt es in einer Pressemitteilung.  

Aufgenommen wurde „Trouble Of The World“ während der Lockerungen des Lockdowns in Belfast. Produziert wurde die Nummer vom nordirischen Musiker und Filmkomponisten David Homes. Der Song sollte sich eigentlich auf Sinéads nächstem Album wiederfinden, das für 2022 angekündigt ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Mile Me Deaf – She’s Quite Alright