The Komets (foto: Daniel Dückminor)

The Komets – 7 Minutes 

Kammer-Pop mit modernen Sounds, gefühlvolle Harmoniegesänge, Cello: Das sind die Zutaten aus denen The Komet aus Regensburg ihre feinsinnigen Arrangements anrühren. Mit der Single „7 Minutes“ kündigt das Quartett um das Geschwisterpaar Anna und Klara Metko ihre neue EP „Into Bloom“ an. Der Clip dazu: unser Video der Woche.

Der Sound von The Komets setzt sich aus Indie-Pop und Folk zusammen, wird aber durch Soul- und Jazz-Einflüsse angereichert. Geprägt ist er überdies durch den oft dreistimmigen Gesang von Anna, Klara und Paulina und dem häufigen Cello-Einsatz. Bon Iver und The Staves zählten zu den frühen Vorbildern der Kapelle.

anzeige

Die neue Single „7 Minutes“ behandelt die Zukunftsängste einer Generation, die sich trotz aller Privilegien zerrissen und unfertig anfühlt. Mehr denn ja erlebt man die Leben der Anderen und stellt sich immer mehr die Frage, ob der Weg, den man selbst eingeschlagen hat, der „richtige“ ist. Und ob es diesen Weg überhaupt gibt.

Übrigens: Diesen Sonntag spielt die Band außerdem beim c/o pop Festival in Köln. Auschecken lohnt sich.

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Zeen Subscribe
A customizable subscription slide-in box to promote your newsletter
[mc4wp_form id="314"]