Stevie Wonder (foto: universal music)

Stevie Wonder verlässt Motown – und veröffentlicht zwei neue Singles

Soul-Legende Stevie Wonder meldet sich mit gleich zwei neuen Songs zurück.  Es ist das erste neue Solo-Material des 70-Jährigen seit anderthalb Jahrzehnten.

Der erste Song „Can’t Put It in the Hands of Fate“, so Wonder bei einer Pressekonferenz, sei ein Protest gegen die sozialen Ungerechtigkeiten in den USA. Er richte die Aufmerksamkeit auf die bevorstehenden Wahlen. Gastinterpreten sind die Rapper Rapsody, Codae, Chika und Busta Rhymes.

anzeige

,Where Is Our Love Song’, der zweite neue Track, featured den Grammy-Gewinner Gary Clark Jr. an der Gitarre und identifiziert die aktuelle Zeit als eine historische Herausforderung, die Wonder musikalisch die Frage stellen lässt: “Where are our words with hope, prayer for peace, and our desperately needed song of love?”.

Wonder gründet eigenes Label

Die Erlöse von „Where Is Our Love Song“ sollen laut Universal Music an die gemeinnützigen Organisation Feeding America gespendet werden. Hierzu sagte Wonder: „In diesen Zeiten hören wir die ergreifendsten Weckrufe für diese Nation und die Welt, unser Bedürfnis nach Liebe, Frieden und Einheit zu beachten.“

Neben der beiden neuen Songs kündigte Stevie Wonder ebenfalls an, dass er das legendäre Soul-Label Motown Records nach einer fast 60-Jährigen Zusammenarbeit  verlassen hat und sein eigenes 
Label So What the Fuss Records (benannt nach dem gleichnamigen Song) gegründet hat.  Ein bald anstehendes neues Projekt von Stevie Wonder wird dabei der erste Release auf seinem neuen Label werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Im Stream: Thirty Seconds to Mars