Selig (foto: sven sindt)

„Spacetaxi“: Selig mit neuer Single

Neues Jahr, neues Glück: Eigentlich wollten Selig ihr achtes Studioalbum „Myriaden“ bereits 2020 veröffentlichen. Coronabedingt wurde es auf den 12. März verschoben. Mit „Spacetaxi“ bieten die Nordlichter nun einen weiteren Vorgeschmack auf die neue Scheibe.

„Spacetaxi“ ist nach „Alles ist so“ und „SMS K.O.“ die dritte Single aus dem neuen Album – und ungewohnt funkig. Aber hört selbst:

anzeige

Seligs neues Album „Myriaden“ soll ein Aufruf für mehr Engagement, aber auch für mehr Empathie sein. Es werde politisch, aber zugleich wahnsinnig menschlich. „Wir sind seit geraumer Zeit, angesteckt durch unsere Kinder und Fridays for Future, Aktivisten. In unserem Proberaum ging es kaum um andere Themen als die Klimakatastrophe und den aufkommenden Faschismus“, erklärt Sänger Jan Plewka. 

Wir sind einfach der Ansicht, dass im Moment mehr falsch als richtig läuft und unser Ziel war es, das auf eine selige Art und Weise auszudrücken. Auf ‚Myriaden‘ geht es darum, wie wir als Menschen miteinander und mit dem Planeten umgehen. Es ist der Versuch, aufrichtig zu sein in einer unaufrichtigen Zeit“, ergänzt er.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
„Carry On“: Sean Christopher mit neuer Single