Liam Gallagher (foto: warner music)

„Shockwave“: Liam Gallagher mit neuer Single

Der Lad is back: Liam Gallagher hat heute ein neues Video rausgehauen, nachdem er letzte Woche bereits den Song „Shockwave“ veröffentlicht hat.

Die Single „Shockwave“, die letzte Woche veröffentlicht wurde, bekam just ein zugehöriges Video. „You sold me right down the river, you had to hold me back”, singt der frühere Oasis-Sänger, „you could’ve looked for the sunshine, but you had to paint the whole thing black”. 

„Ich brumme vor Energie“, sagt Liam. „Brumme, weil ich am Leben bin, brumme, weil ich Songs mache, weil ich es kaum abwarten kann. Es fühlt sich gut an, mit neuer Musik zurück zu sein, weil es bedeutet, dass ich da rausgehen, ein paar nette Gigs spielen und einigen Leuten ein wenig Feuer unterm Hintern machen kann. Denn das ist es, was ich tue. Blicken wir den Tatsachen ins Gesicht: ohne mich ist es langweilig.“

Liam schrieb „Shockwave“ mit zwei der wichtigen Kreativpartner hinter dem jüngsten, alles erobernden „As You Were“-Album: Andrew Wyatt, der in diesem Jahr als Co-Schreiber von „Shallow“ für den Film „A Star Is Born“ den Oscar in der Kategorie „Best Original Song gewann, und der mehrfach Grammy-dekorierte Greg Kurstin, der den Track zudem produzierte. Aufgenommen wurde die Nummer in Los Angeles und den RAK Studios in London.

Weitere Details zum kommenden zweiten Solo-Player „Why Me? Why Not.“ gibt es in Kürze. „Es ist ein besseres Album als ‚As You Were’“, verspricht Liam ganz bescheiden. „Was eine Menge aussagt, denn das war der Hammer, oder?“ 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
„It’s So Easy“: Guns N‘ Roses veröffentlichen geheimen Videoclip