Adia Victoria (foto: wmg)

My Soundtrack: Adia Victoria

Eine Frau mit Botschaft: Adia Victoria verhandelt in ihrer Musik immer wieder die Beziehung, die gerade schwarze Frauen zum amerikanischen Süden haben. Das ist auch auf ihrer nunmehr vierte LP „A Southern Gothic“ so, die am kommenden Freitag erscheint. Die in Nashville beheimatete Künstlerin setzt sich darauf künstlerisch mit den Konflikten dieser Region auseinander. Konflikten, die bis heute beunruhigend nachhallen. Das Album ist dabei zu gleichen Teilen historische Montage und moderne Prophezeiung, Dunkelheit und Licht, Liebe und Hass. Ein Projekt, das sich hervorragend in das reiche Erbe des Black Southern Storytelling einfügt. Um es in den Worten ihres Produzenten T Bone Burnett zu sagen: „Adia Victoria spannt den Bogen zwischen Memphis Minnie und Sojourner Truth.“ Vor dem Release ihrer Platte stand uns Adia noch für diese My-Soundtrack-Ausgabe zur Verfügung.

Danny Elfman – The Theme to The Simpsons

Some of my earliest memories are watching The Simpsons with my big brothers.  They were the one outlet where I saw the very self-serious ethos of the American brand of Christianity held deftly called out for its absurdity and hypocrisy and masterfully disdained. 

anzeige

Zu meinen frühesten Kindheitserinnerungen gehört das gemeinsame Simpsons-Schauen mit meinen großen Brüdern. Sie waren die Einzigen, die das selbstgerechte Ethos des amerikanischen Christentums in seiner Absurdität und Heuchelei beim Namen genannt und meisterhaft verachtet haben.

Fiona Apple – Fast As You Can

Smoked my first cigarette to this song.  It hits me with the same intensity every time I hear it.

Ich habe meine erste Zigarette zu diesem Lied geraucht. Es trifft mich jedes Mal mit der gleichen Intensität, wenn ich es höre.

Miles Davis – Oleo

My introduction to Miles came courtesy of a friend in high school who I hitched rides with.  He had great taste in music, and we always stopped at Arby’s after school.  Oleo allowed me to see the world beyond the confines of my small southern, Christian town.  It allowed me to transcend the small-minded thinking that contoured my life. 

Meine Einführung in den Miles-Kosmos kam durch einen Freund in der High School, mit dem ich öfter als Anhalter unterwegs war. Er hatte einen großartigen Musikgeschmack, und wir machten nach der Schule immer Halt bei Arby’s. „Oleo“ erlaubte mir, die Welt jenseits der Grenzen meiner kleinen christlichen Stadt im Süden zu sehen. Es half mir, das kleingeistige Denken zu überwinden, das mein Leben bis dahin prägte.

Ray Charles – Lonely Avenue

Sounds like signing the lease to my first apartment in midtown Atlanta in 2009.  I listed to it on a loop that same night while I broke the tenant agreement by painting my living room metallic gold.

So klang es, als ich gerade den Mietvertrag für meine erste Wohnung in Midtown Atlanta im Jahr 2009 unterschrieben hatte. Ich habe den Song noch in derselben Nacht in Dauerschleife gespielt, während ich direkt den Mietvertrag gebrochen hatte, indem ich mein Wohnzimmer in Metallic-Gold strich.

Aaliyah – One In A Million

Had me in 6th grade, new to public school, trying to exude the same effortless Black girl cool mysterious vibe she exuded throughout her public life.  Seeing as how I played the tuba in the marching band, I sadly missed the mark.

Das Lied hatte mich in der sechsten Klasse. Damals war ich gerade neu auf dieser öffentlichen Schule und versuchte, diesen gleichen, unangestrengten, coolen, mysteriösen Black-Girl-Vibe auszustrahlen, den auch Aaliyah während ihres gesamten öffentlichen Lebens verströmte. Da ich dann aber in der Blaskapelle Tuba spielte, habe ich leider dieses Ziel verfehlt.

Edith Piaf – Padam, Padam

First song I learned to sing in French.  It takes me back to my years as French major in the library at Nashville State Community College trying to wrap my mind around the subjunctive tense.  I never nailed it.  I dropped out mid semester to become a musician.

Das erste Lied, das ich gelernt habe, auf Französisch zu singen. Es führt mich zurück in die Zeit, als ich Französisch im Hauptfach hatte, und in der Bibliothek des Nashville State Community College damit beschäftigt war, mich mit der Konjunktivform zu beschäftigen. Ich habe es nie begriffen. Letztlich hatte ich mein Studium dann Mitte des Semesters abgebrochen, um Musikerin zu werden.

anzeige

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Zeen Subscribe
A customizable subscription slide-in box to promote your newsletter
[mc4wp_form id="314"]