Liedfett (foto: ferryhouse productions)

Liedfett – Schlaflied

Samstag, das heißt: Zeit für unser Video der Woche. Die Wahl fiel diesmal nicht schwer. Der wunderbare Bjarne Mädel hat die Hauptrolle in einem Clip der hanseatischen Akustik-Pop-Kapelle Liedfett übernommen. Der Song „Schlaflied“, hier im Victor-Flowers-Remix, stammt aus dem aktuellen Album „laufenlassen“, das am 4. März erschienen ist.

Neben Mädel, den man ja aus dem „Tatortreiniger“, „Stromberg“ und „24 Wochen“ kennt, sind in dem Clip auch die Bandmitglieder Daniel Michel, Lucas Uecker und Philipp Pöhner zu sehen. Außerdem tritt Produzent Victor Flowers in dem Kurzfilm auf. Regie führte Lars Jessen (Dorfpunks). Gedreht wurde – mit Kameramann Kristian Leschner – im nächtlichen Hamburg gedreht.

Liedfett über ihr „Schlaflied“: „Die Uhr schlägt 4:20! Tagsüber wach, nachts schlaflos, welcher Schmierlappen kennt das nicht… Mit einem Schlaflied auf den Lippen macht sich Bjarne Mädel auf die Traumreise unserer von Burnouts und spontaner Ekstase geprägten Realität mit dem Liedfett-Lovetrain aus der Mitte in alle Richtungen der Liebe!“

Das aktuelle Album „laufenlassen“ der 2007 gegründeten Combo landete auf Platz 46 der Charts. Das Werk hatte die Band in Eigenregie mit den Produzenten Jurik Maretzki und Victor Flowers 2015 in Hamburg aufgenommen. Aktuell befinden sich Liedfett auf dem zweiten Teil ihrer „Laufenlassen!“-Tour.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Kleine Hommage an „Stranger Things“: ODESZA mit neuem Video