“Kong”: Neneh Cherry mit neuem Video

Neneh Cherry (foto: Wolfgang Tillmans)

Die schwedische Hip-Hop- und Jazz-Künstlerin Neneh Cherry hat heute das Video zu ihrer neuen Single “Kong” veröffentlicht. Produziert wurde die Nummer von Four Tet und Massive Attacks 3D.

In dem Song (diese Hi-Hat!) nimmt Cherry politisch Haltung an. So geht es etwa um Themen wie Kolonialismus, Flüchtlinge und Protest. “Every nation seeks it’s / friends in France & Italy / and all across the 7 seas / and goddam guns and guts and bitter love still put a hole in me”.

Die Regisseurin des Videos, Jenn Nkiru, stammt aus Peckham, London und hat sich unter anderem schon durch ihre Arbeiten für Beyoncé und Jay-Z sowie Kamasi Washington einen Namen gemacht. Das Single-Artwork steuerte Wolfgang Tillmans bei, der erste Fotograf, der jemals mit dem Turner Prize ausgezeichnet wurde.

“Kong” ist Cherrys erste Veröffentlichung seit ihrem 2014er Album “Blank Project”.

More from Benjamin Fiege

Nach 13 Jahren Pause: Lil’ Kim kündigt neues Album an

Sie ist die einzige Rapperin neben Missy Elliott, die drei Platinalben vorzuweisen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree