„Mad River“: Beatsteaks mit Video-Premiere

Beatsteaks (foto: timmy harge)

Mit „Mad River“ verneigen sich die Beatsteaks kurz vorm Jahresabschluss noch mal vor ihren Fans. Der Clip feiert heute Premiere.

Eines der erfolgreichsten Jahre in der 20-jährigen Karriere der Beatsteaks nähert sich dem Ende zu. 2015 war gepflastert mit Highlights und legendären Konzerten (zum Beispiel zweimal in der ausverkauften Wuhlheide und beim Lollapalooza Festival) – kein Wunder also, dass sie gerade erst für die 1Live Krone als bester Live Act nominiert wurden. Zum 20 jährigen Bandjubiläum erschien am 18. September ihre Werkschau „23 Singles“ als Digipak-CD, Doppel-Vinyl, Download und Stream bei Warner Music.
Nun bedankt sich die Band auf typische Beatsteaks- Art und Weise: zusammen mit Regisseur Kay Otto (Clipper Filmproduktion) haben sie zum Song „Mad River“ für ihre Fans einen Film mit vielen Impressionen aus dem Jubiläumsjahr gedreht, unter anderem auf dem Tempelhofer Feld, im Proberaum und beim Covershooting mit den Kollegen vom Musikexpress.

Die Band schreibt dazu:

„Wir wünschen Euch viel Spass mit MAD RIVER, der verloren geglaubten 23. Single unseres gleichnamigen Albums und den Bildern dazu – gefilmt unter anderem beim LOLLAPALOOZA Festival 2015 in Berlin.
Vielen Dank für den schönen Sommer, den wir mit Euch erleben durften!
Peace!
Eure Beatsteaks“