„Dude. I’m Still Alive“: Wie aus einem Tweet ein neuer Sheryl-Crow-Song entstand

Keine Frage wird Musikern wohl häufiger gestellt: Wo bekommst du eigentlich deine Ideen für neue Songs her. Grammy-Gewinnerin Sheryl Crow hat in diesen Tagen der Welt gezeigt, wie es geht: Als Inspiration kann schon eine ganz banale Bemerkung dienen.  

Anlass war ein Dialog auf Twitter, der sich nach Kid Rocks Ankündigung, für den US-Senat kandidieren zu wollen, entfaltete. Ein Twitter-User zwitscherte:  „Oh man, @SherylCrow must be rolling in her grave right now“.

Crow, die ja immer noch quicklebendig ist und erst kürzlich ein neues Album herausbrachte, reagierte prompt: „Dude. I’m still alive.“

Zum Verständnis: Crow und Kid Rock kennen sich, haben gemeinsam mit „Picture“ (2001) und „Collide“ (2010) ein paar schöne Duette aufgenommen.
Der Twitter-Dialog generierte tausende von Likes und Retweets. Crow nahm den Dialog zum Anlass, sich ihre Gitarre zu schnappen und aus dem Twitter-Austausch einen Song zu basteln. Das lustige Ergebnis könnt ihr euch hier anschauen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.