Stirling - Underground (foto: bmg)

„Underground“: Lindsey Stirling mit neuer Single – Tour in Deutschland geplant

Electronic-Violinistin Lindsey Stirling hat heute mit dem Track „Underground“ die erste Single aus ihrem kommenden Album „Artemis“ vorgelegt, das am 6. September via BMG erscheinen wird.

„Underground“ ist ein weiteres Paradebeispiel von Stirlings markantem Signaturesound aus elektronischen Klängen und ihrem uniquen Violinenspiel dar.

Inhaltlich berichtet Lindsey Stirling dabei vom Mut, selbst die größten Hindernisse zu überwinden und sich seine Stärke und seine Freude am Leben nicht nehmen zu lassen. Lindsey erzählt die Geschichte der griechischen Mondgöttin Artemis, die ebenfalls auffällige Parallelen zu ihren eigenen Erfahrungen enthält.

Begleitet wird der Single-Release von einem ästhetischen Clip, der den Zuschauer in eine düster-futuristische Zwischenwelt entführt.  Während Lindsey im leidenschaftlichen Spiel auf der Violine zu erleben ist, erscheint ihr Artemis im Zeichen eines hellen Mondes, der seine befreienden Strahlen auf das dunkle Szenario wirft und die Menschen von ihrem harten Joch befreit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


„Der Mond ist die beste Metapher für Beständigkeit“

„Der Mond ist die beste Metapher für Beständigkeit und Durchhaltevermögen“, so Lindsey. „Immer wieder wird er von Schatten bedeckt – und wenn man es nicht besser wüsste, könnte man annehmen, dass er einfach verschwindet. In meinem Leben gab es Zeiten, in denen es sich angefühlt hat, als wäre ich komplett im Schatten meiner Trauer und meiner Depressionen gefangen. Es kam mir so vor, als würde ich nie wieder glücklich sein. Doch der Mond hat mich eine wichtige Lektion gelehrt: Obwohl er manchmal im Schatten liegt, bedeutet es nicht, dass er nicht mehr da ist… Und dass er nicht darum kämpfen würde, wieder im Licht zu stehen. Artemis ist die Göttin des Mondlichts – diese Platte erzählt ihre Geschichte; sie erzählt meine Geschichte und sie erzählt die Geschichte von uns allen.“

Stirling kommt nach Deutschland

Im Sommer wird sich Lindsey Stirling wieder auf ausgedehnte Tour durch Europa und Mexiko begeben. Der Tourstart findet im bereits jetzt ausverkauften Sports Palace in Mexiko-City vor 10.500 Fans statt, danach geht es über Frankfurt, München, Mailand, Krakau, Warschau, Berlin, Zürich bis nach London. Hier die deutschen Tourdates:

12.09.19 Frankfurt, Jahrhunderthalle
13.09.19 München, Zenith
17.09.19 Leipzig, Haus Auensee
20.09.19 Berlin, Columbiahalle
24.09.19 Hamburg, Barclaycard Arena
27.09.19 Köln, Palladium

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Sensation: ABBA kündigen Comeback an