Matt Sweeney & Bonnie ‚Prince‘ Billy (foto: Jonah Freeman & Justin Lowe)

„Hall Of Death“: Matt Sweeney und Bonnie ‚Prince‘ Billy mit neuer Single

Matt Sweeney und Bonnie ‚Prince‘ Billy haben mit „Superwolves“ ein neues Album in der Pipeline. Es soll am 30. April digital und am 18. Juni physisch bei Domino erscheinen. Nach „Make Worry For Me“ erscheint mit „Hall Of Death“ heute bereits der zweite Track aus dem Album. 

Geschrieben wurde der Song zusammen mit dem visionären Tuareg-Gitarristen und Produzenten Ahmoudou Madassane. Er zeigt Oldham und Sweeney in ihren traditionellen Rollen als Sänger und Gitarrist, mit Madassane an der elektrischen Rhythmusgitarre. Madassanes Bandkollegen Mdou Moctar, der seine unverwechselbare Lead-Gitarre beisteuert, Mike Coltun am E-Bass und Souleyman Ibrahim am Drumset unterstützen die drei. Das dazugehörige Video wurde unterdessen von Sai Selvarajan und Jeff Bednarz gedreht.

anzeige

„Superwolves“ ist das zweite Album des Duos und das erste seit „Superwolf“ von 2005. In klassischer Garcia-Hunter-Manier arbeiteten Sweeney und der ‚Prince‘ zunächst getrennt voneinander. Dann schickten sie sich ihre Song-Fragmente immer wieder hin und her.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

anzeige

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Chrissie Hynde – Valve Bone Woe