Celine Cairo (foto: ivy records)

Celine Cairo – Bird Song

Celine Cairo meldet sich mit neuer Mucke. Die niederländische Sängerin mit dieser betörenden, beruhigenden, einnehmen Stimme hat mit „Bird Song“ einen neuen Song vorgelegt. Das Video dazu ist unser Clip der Woche.

Das neue Video ist der erste visuelle Vorgeschmack auf Cairos kommendes, zweites Album, das noch 2021 erscheinen wird. Celine verbrachte zwei Jahre damit Songs zu schreiben, zu reisen und in die Natur einzutauchen. „Bird Song“, die erste Single aus der neuen Platte, fängt diese Zeit musikalisch ein. Produziert und aufgenommen wurde der Track dabei von Tim Bran (London Grammar, Halsey, La Roux) in London.

anzeige

Cairo über die neue Nummer: „Ich habe ‚Bird Song‘ mit Tim geschrieben, nachdem ich zwei volle Tage an einem anderen Track gearbeitet hatte. Ich war super müde, rannte durch London und wollte unbedingt nach Hause, als er vorschlug, dass wir versuchen, etwas anderes zu schreiben. Da konnte ich nicht ’nein‘ sagen. Ich erinnere mich kaum an das Schreiben, nur an Geräusche und Gefühle, ich wusste, dass es ein bisschen wie eine Hymne klang. Die Lyrics dazu habe ich sofort geschrieben. Das bin ich, wie ich mir Sorgen um den Zustand der Natur mache. Es ist schon ironisch, dass ich einen Job mache, bei dem ich reise und die Vorteile dieses Lebensstils genieße, während ich parallel die Auswirkungen des Klimawandels beobachte. Ich erinnere mich, dass Amsterdam mal viel grüner war und viel mehr Vögel hatte. Und so denke ich darüber nach, wie sehr wir den Kontakt zur Natur verlieren.“

Das ist Celine Cairo

Geboren im Herzen von Amsterdam, wuchs Celine Cairo in einer musikbegeisterten Familie und mit einem eklektischen Mix aus verschiedenen Genres auf. Ihr Vater, ein leidenschaftlicher Schlagzeuger, ihre Mutter eine Musikliebhaberin, die Fado, Flamenco und Jazz hörte. Mit 14 Jahren begann Celine Gitarre zu spielen nachdem ihre Eltern eine alte klassische Gitarre auf den Straßen Amsterdams fanden, sie reparieren ließen und Celine zu ihrem 14 Geburtstag schenkten. Schon bald begann sie, ihre eigenen Songs zu schreiben und machte sich mit ihrer einzigartigen Stimme und faszinierenden Liveauftritten schnell einen Namen. 

Celine Cairo studierte Musik am Konservatorium in Amsterdam und fand in dem britischen Künstler und Produzenten Fin Greenall alias FINK einen Mentor, mit dem sie ihre „Follow EP“ (2013) aufnahm. Kurz darauf begann Celine in den Niederlanden als Headliner aufzutreten, bevor sie 2015 schließlich nach New York und Los Angeles ging, um Songs für ihr Debütalbum zu schreiben. Dort traf sie den Produzenten Bill Lefler und nahm zusammen mit ihm und ihrer Band ihr Debütalbum „Free Fall“ (2016) auf.  

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
My Soundtrack: Sheppard