“Dirty Sexy Money”: David Guetta mit neuem Video

David Guetta (foto: warner music/ellen von unwerth)

DJ und Produzent David Guetta und Producer-Kollege Afrojack bündeln für ihre Kollaboration „Dirty Sexy Money“ einmal mehr die Kräfte mit Charli XCX und French Montana: Dieser Tage wurde das offizielle Musikvideo enthüllt, nachdem das zuvor veröffentlichte Lyric-Video bereits mehr als 10 Millionen Views erzielt hatte.

Das offizielle „Dirty Sexy Money“-Video, gedreht unter der Regie von Charli XCX und Sarah McColgan, ist gleichermaßen rau und sexy. Es erzählt die Geschichte eines Tresorraubs, in dem David Guetta den Fluchtfahrer gibt, Charli XCX den Boss, Afrojack den starken Mann und French Montana den Sprengmeister.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9BZW5tcW9venFvQSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Der Track steht aktuell bereits bei mehr als 50 Millionen Streams und die erste Live-Performance bei den MTV EMAs 2017 war ein voller Erfolg. David Guetta ist bis Ende des Jahres für Live-Dates in den USA – darunter in der Silvesternacht im Depot 52 Warehouse in New York–,ab Januar steht dann eine Europatour an, die den Franzosen auch für Arena-Shows nach Deutschland führt:

Live-Termine 2018
18.01.2018 München, Olympiahalle
02.02.2018 Dortmund, Westfalenhalle
03.02.2018 Hamburg, Barclaycard Arena
04.02.2018 Frankfurt am Main, Festhalle

More from Benjamin Fiege

Tarja – From Spirits and Ghosts (Score For A Dark Christmas)

Wer’s eher dunkel als kitschig-besinnlich mag, kann zu Tarjas düsterem Weihnachtsalbum “From...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree