Elvis Costello (foto: james o'mara)

„No Flag“: Elvis Costello überrascht mit neuer Single

Elvis Costello hat heute mit „No Flag“ überraschend eine neue Single veröffentlicht. Noch überraschender ist der Aufnahmeort: Helsinki, Finnland.

Als Costello am 16. Februar allein in die finnische Hauptstadt reiste, arbeitete er drei Tage lang im Suomenlinnan Studio, das zirka 20 Minuten mit der Fähre vom Stadtzentrum Helsinkis entfernt liegt.

anzeige

Auf die Frage nach der Wahl des Aufnahmeortes erklärt Costello: „Ich wollte irgendwohin gehen, wo mich niemand kennt. Das ist also ‚The Helsinki Sound‘.“ Die instrumentalen Credits lesen sich wie folgt: „Elvis Costello – Mouth, Drum, Fender Jazzmaster, Hammond Organ and Bass.“

„No Flag“ wurde von Eetu Seppälä – unterstützt von Tim Mikkkola – in Helsinki aufgenommen und von Sebastian Krys in Los Angeles gemischt. Das Lyric-Video wurde von Eamon Singer und Arlo McFurlow umgesetzt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
My Soundtrack: Jen Dale