Jean-Michel Jarre: Erste Vorboten auf neues “Best Of”

Jean-Michel Jarre (foto: sony music)

Musik-Pionier Jean-Michel Jarre veröffentlicht weiteren Track aus seinem Best Of „Planet Jarre – 50 Years of Music“.

Mit seinem Best Of “Planet Jarre”, feiert einer der bedeutendsten Begründer der Elektronischen Musik, Jean-Michel Jarre (JMJ) sein 50-Jähriges musikalisches Schaffen. Mit dem Doppelalbum vergegenwärtigt der Gute einmal mehr, welchen Stellenwert er in der populären Musik eingenommen hat. 41 handverlesene und remasterte Stücke aus seinem immensen Musikkatalog hat Jean-Michel Jarre persönlich für “Planet Jarre”ausgewählt, das am 14. September bei Sony Music veröffentlicht wird. Jarre, schon immer ein Benchmark in Sachen Sound, bietet im Rahmen des vierfachen Vinylbuchs sowie dem exklusiven Boxset zudem die Möglichkeit einige ausgewählte Songs in 5.1. Sound zu genießen.

Als ersten Vorgeschmack auf das Best Of Albums wählte Jarre den Track “Hypnose” aus. “Hypnose” ist eines von Jarres allerersten Stücken überhaupt, das er Ende der 60iger Jahre komponierte, nachdem er sein Studium der Harmonielehre und kontrapunktischen Musiktheorie beendet hattet. Damals noch mit wenig Equipment ausgestattet, kreierte er mit “Hypnose” einen minimalistischen Track, der aber bereits sein Interesse an sich wiederholenden Sequenzen und dem damit einhergehenden hypnotischen Gefühl in sich trägt. Der Song kann hier angehört werden:

Mit “Souvenir of China” erscheint heute der zweite Vorbote auf “Planet Jarre”. Komponiert hat Jarre “Souvenirs of China” auf dem Rückweg von seinen ersten Konzerten in China in den frühen 80er Jahren. Als erster westlicher Künstler war er eingeladen worden, im China der Ära Moa aufzutreten. Bereits früh prägte er mit seinen einzigartigen Outdoor-Performances die Auffassung der Freiluft-Livekultur,  aber mit seinen Konzerten in Peking und Shanghai schreibt er Geschichte. Rund 500 Millionen Zuschauer und Zuhörer an Radiogeräten und Fernsehern sehen und hören Jarres Konzerte in der Volksrepublik. Er selbst beschreibt “Souvenir of China” als hörbare Diashow seiner Erlebnisse dort. Der Song kann hier angehört werden:

Tags from the story
More from Benjamin Fiege

My Indigo – My Indigo

Eigentlich steht Sharon den Adel ja bei der Rockband Within Temptation am...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree