24 Stunden mit … Jaime

Jaime (foto: helmut bröll)

Jaime – hinter diesem Künstlernamen verbirgt sich Joe Styppa aus Süddeutschland. Der Produzent, Drummer und Sounddesigner lebt und arbeitet auf dem Land, macht aber doch ziemlich urbane Mucke. Harte Elektrobeats, weiche Synthielines, massiver Percussion-Einsatz. Gerade ist sein Album “Creatures” erschienen. Uns gewährte der Gute Einblick in seinen Alltag.


24 Stunden mit Jaime im süddeutschen Outback

Early Mornin’

Jow, herzlich willkommen zu „24 Hours With Me“. Ich habe mir mal nen für mich doch recht standardmäßigen Tag rausgesucht. Ich beginne diesen wie immer von 6:00 bis 6:30 mit meinem Nebenjob – „schlafende menschliche Hüpfburg“. (foto: jaime)

Swing!

Puhhh endlich… meine kleine Lady hat mich aus den Federn geworfen und jetzt geht’s erst mal in die Schaukel. Wichtig beim Schaukeln ist möglichst viel Lärm und Radau zu machen. Je lauter das Duo ist, desto mehr Spaß hat der Fahrgast!!! (foto: jaime)

Viel.zu.früh.

Wie fast immer liegen irgendwo in der Wohnung verteilt irgendwelche Songwriter, Musiker oder Produzenten rum. Ist ja noch viel zu früh für diese Gattung Mensch. Ist mir aber natürlich komplett Latte, deswegen beginnt der Arbeitstag von den Anthrazittt Jungs heute ausnahmsweise mal um 7:45. (foto: jaime)

Pssst. Geheim!!!

Nach nem kleinen Snack ab ins Studio. Hier verbringen wir fast den ganzen Tag. Von morgens bis nachts mit einigen Boxenstopps an der frischen Luft. Wir schrauben gerade an ‘nem ziemlich abgefahrenen Special… ist aber noch geheim!!! (foto: jaime)

You’ve Got Mail

Seit dem 26. April gibt’s mein brandneues Album „Creatures“. Klaaar auch auf Vinyl. Hier gehen die ersten zehn auf ihre Reise quer durchs Land… Voraussichtlich wir bekommen die in den verdammten Kasten! (foto: jaime)

Das Fenster zum Hof

So langsam ist’s Zeit fürs Heia! Noch ein bisschen raus gucken und checken ob sich der Nachbar benimmt. Ok passt… benimmt sich auf alle Fälle besser als wir! (foto: jaime)
Tags from the story
More from Benjamin Fiege

Nina Hagen Band – Nina Hagen Band / unbehagen

Nice: Sony Music schickt sich gerade an, Klassiker von mehreren Künstlern auf...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree