The Oath – Staffel 1

The Oath (foto: Sony Pictures Home Entertainment)

6

6 Sony Pictures Home Entertainment
6

Die Action-Cop-Serie “The Oath” handelt von der geheimen und korrupten Welt von Banden innerhalb der Polizei. Die erste Staffel der von Sony produzierten Reihe liegt nun auch physisch fürs Heimkino vor.

Als Banden-Anführer, der Polizist Tom Hammond (Sean Bean), nach einem Gefängnisaufenthalt wieder frei kommt, nimmt er wieder seinen Platz in seinem alten Police Department ein. Allerdings ist er nicht mehr unbeobachtet: Spezialermittler des FBI nehmen ihn und seine Polizei-Gang ins Visier. Die Mitglieder aber haben sich geschworen, die eigenen Reihen vor allen Gefahren zu schützen – zur Not um jeden Preis.

“The Oath”-Schöpfer, Autor und Showrunner Joe Halpin (“Hawaii Five-0”, “True Justice”) arbeitete vor seiner Autorenkarriere zwölf Jahre lang in Los Angeles als Undercover-Cop. Wahnsinnig realistisch ist die Serie deswegen aber noch lange nicht geraten. Das Ganze wirkt schon recht überdreht, einfach überzogen. Dafür ist die Reihe aber ganz atmosphärisch geraten, die Ästhetik macht durchaus Spaß. Auch wenn dieser durch einen nervigen Wackelkamera-Effekt ab und an getrübt wird. Vielleicht stellen die Macher das in der nächsten Season ja ab. Die ist nämlich mittlerweile auch bestätigt.

Anzeige

Fazit: Eher seichte, aber durchaus solide Serien-Unterhaltung mit spannender Antihelden-Prämisse.  

Tags from the story
,
More from Benjamin Fiege

My Soundtrack: Kiddo Kat

Vor knapp zwei Jahren wurde Kiddo Kat über Nacht zur Internet-Sensation. Schuld...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree