Robert Plant & The Sensational Space Shifters – Live At David Lynch’s Festival Of Disruption

Robert Plant - Disruption Festival (foto: universal music)

6

6 Eagle Rock Entertainment/Universal Music
6

Vom sperrigen Titel sollte man sich nicht abhalten lassen: Robert Plants Auftritt mit seinen Sensational Space Shifters bei David Lynchs “Festival Of Disruption“ liegt nun zum ersten Mal fürs Heimkino vor.  

Vor zwei Jahren war es das große Ding des Herbsts: Filmemacher David Lynch hob mit seinem “Festival Of Disruption” ein neues popkulturelles Event aus der Taufe. Das Ding diente damals nicht nur einer eigenen multidisziplinären Werkschau und Musikfestival, sondern auch einem guten Zweck, kamen die Einnahmen doch der David Lynch Foundation zugute.

Viele große Namen gaben sich damals im Ace Hotel Theatre in Los Angeles die Klinke in die Hand. Neben Lynch höchstpersönlich ließen sich damals unter anderem auch St. Vincent, Xiu Xiu, Jon Hopkins, Questlove, Rhye und Sky Ferreira blicken. Und eben Robert Plant mit seinen The Space Shifters, mit denen er nun schon seit 2012 auf der Bühne steht.

Plant und seine Kollegen kredenzten dem (eher trägen) Publikum bei ihrem Auftritt eine Art Crossover aus Rock, Blues, Folk, exotischen Beats und nordafrikanischen Rhythmen. Und klar, auch ein paar Hits aus der Led-Zeppelin-Ära hatte der Sänger im Programm, darunter “Black Dog”, “Whole Lotta Love”, “Baby I’m Gonna Leave You” und “Going To California”. Diesen verpasste er jedoch neue Arrangements. Stand den Nummern nicht schlecht. Die zum Teil wirklich beeindruckenden Solo-Songs wie „Turn It Up“, „The Enchanter/Rainbow“ und „Little Maggie“ kamen bei der Zuhörerschaft dagegen nur so mittel an. Schade auch, dass Plant nicht stärker mit der Twin-Peaks-Atmosphäre des Settings spielte, wie es die meisten anderen Künstler bei diesem Festival vormachten.

Anzeige

Fazit: Altmeisterlich, aber ohne die ganz großen Überraschungen.

More from Benjamin Fiege

My Soundtrack: Olivia McCarthy (Joy.)

Olivia McCarthy ist zweifellos gerade dabei, sich einen Namen zu machen: Die...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree