Piercing

Piercing (foto: busch media group)

5

5 Busch Media Group
5

Nicolas Pesce gilt seit “The Eyes Of My Mother” als Hoffnungsträger im modernen Horrorkino. Mit “Piercing” hat er nun seinen neuesten Streich vorgelegt. Der Streifen liegt nun fürs Heimkino vor.

Der junge Familienvater Reed (Christopher Abbott) wird urplötzlich von dem Trieb gepackt, einen Menschen töten zu müssen. Zwar kann Reed sich gerade noch davon abhalten, sein eigenes Baby umzubringen, aber seine Mordlust bleibt ungestillt. Und so plant er ein sorgfältiges Komplott: Er behauptet gegenüber seiner Frau, dass er für einige Tage auf Dienstreise müsse. Dann quartiert er sich in einem Hotelzimmer ein und bestellt sich das Callgirl Jackie (Mia Wasikowska), die sein ahnungsloses Opfer werden soll: Erst will er sie fesseln, dann betäuben und schließlich in der Badewanne zerstückeln. Allerdings hat Jackie überhaupt keine Lust, sich einfach abmurksen zu lassen und der Abend nimmt eine überraschende Wendung.

Keine Frage: Was Regisseur Nicolas Pesce dem geneigten Horror-Fan hier anbietet, ist ein durchaus bizarrer, teil surreal anmutender Film, der dem Zuschauer einen Blick in menschliche Abgründe gewährt. Die Film basiert auf einem Roman des japanischen Bestseller-Autors Ryū Murakami, Pesce bringt ihn visuell ansprechend und atmosphärisch auf die große Leinwand. Dabei hat er sich an den italienischen (S)Exploitation-Thrillern der siebziger und achtziger Jahre orientiert, was sich unter anderem im Soundtrack, aber auch in dem Einsatz von Splitscreens widerspiegelt. Die Schwäche des Films liegt aber leider im Plot, mit fortlaufender Zeit verliert das Ganze spürbar an Fahrt.

Anzeige


Fazit: Visuell überzeugend, inhaltlich nicht.

More from Benjamin Fiege

Rory Gallagher – Blues

Universal Music feiert den legendären irischen Gitarrenvirtuosen Rory Gallagher mit einer neuen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree