Destroyer (foto: concorde home entertainment)

Destroyer

Erscheinungsdatum
Juli 18, 2019
Verleih
Concorde Home Entertainment
Unsere Wertung
6.5
6.5
Mutig.

Nicole Kidman gibt den weiblichen Bad Cop: Im Neo-Noir-Thriller zeigt die australische Schauspielerin eindrucksvoll, warum dieses Genre nicht mehr länger nur von Männern bestimmt werden darf. Der Film liegt nun fürs Heimkino vor.

17 Jahre ist es her, dass LAPD-Detective Erin Bell (Nicole Kidman) versucht hat, als verdeckt arbeitende Ermittlerin Verbrecher Silas (Toby Kebbell) hinter Gitter zu bringen. 17 Jahre, seit ihr Freund und Partner bei dem Undercover-Einsatz erschossen wurde. Hinweggekommen ist sie über diese Katastrophe nie. Aus der jungen Polizistin ist ein körperlich wie seelisches Wrack geworden. Nun scheint es, dass der untergetauchte Silas wieder da ist. Erin sieht die Gelegenheit gekommen, ihre Sünden von einst wieder gut zu machen und Silas endlich zur Strecke zu bringen – koste es, was es wolle. 

In dem modernen L.A.-Noir-Thriller „Destroyer“ zeigt sich Oscar-Preisträgerin Nicole Kidman, die ja sonst durch ihr Erscheinungsbild gerne mal Frauen der oberen Gesellschaftsschicht porträtiert, mal von ihrer harten, schroffen Seite. Klar, auch früher hat die Gute mal die eine oder andere Charakterrolle übernommen, die der Erin ist aber nun ein anderes, ein neues Level. Denn üblicherweise sind Figuren wie Erin im amerikanischen Kino männlich: der saufende, zerknitterte Bad Cop, der seiner dunklen Vergangenheit entfliehen will, und nun auf Rache sinnt. Die Entscheidung, hier auf eine Frau zu setzen, ist durchaus mutig. Doch Kidman und Kult-Regisseurin Karyn Kusama zeigen hier, dass ein solcher Film auch mit einer weiblichen Hauptrolle funktionieren kann.

Kidmans Performance darf aber nicht darüber hinweg täuschen, dass man aus dem Drehbuch noch mehr hätte rausholen müssen. Die Figurenzeichnung bleibt oft zweidimensional, die Story nimmt nur langsam Fahrt auf und auch mit den Rückblenden übertreibt man es hier und da.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Finale Bewertung

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
„Seventeen“: Sharon Van Etten mit neuem Video