Bitter Moon

Bitter Moon (foto: studiocanal)

7

7 Studiocanal
7

Lust, Rache, Obsession, Abhänigkeit: “Bitter Moon” (1992) ist ein typischer Polanski. Der prickelnde Erotikthriller liegt nun wieder fürs Heimkino vor.

In der Ehe von Nigel (Hugh Grant) und Fiona (Kristin Scott Thomas) ist der Wurm drin. Eine Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer soll der Sache neuen Pep verleihen. An Bord des Schiffes begegnet das junge britische Pärchen dem gelähmten Schriftsteller Oscar (Peter Coyote) und seiner Frau Mimi (Emmanuelle Seigner). Schnell fühlt sich Nigel zu der bildhübschen Mimi hingezogen. Auch durch Gespräche mit Oscar angefixt, der ihm allerlei Intimes aus dem Eheleben verrät. Es beginnt ein bizarres, verführerisches Spiel, in das auch Fiona involviert wird …

Nein, als Roman Polanskis clever inszenierter Erotikthriller Anfang der Neunziger Jahre über die Leinwände flimmerte, da war der Streifen alles andere als ein Erfolg. Weder die Kinogänger noch die Kritiker goutierten den Film. Und dennoch entwickelte der Streifen mit der Zeit einen gewissen Kultstatus und gilt bis heute als eines der Glanzlichter im Schaffen des berühmten Regisseurs. Hier passt einfach viel zusammen: die schönen Bilder, der spannende Plot, der Schock-Faktor, der Vangelis-Score, die bestechende Cast. Ein verstörender, teils grausamer Film, der einen schnell fesselt, der einen nachdenklich macht. Schön, dass das Ding nun zum ersten Mal digital remastered auf DVD und Blu-ray erhältlich ist.

Anzeige

Fazit: Sehenswert.

More from Benjamin Fiege

Aretha Franklin – The Atlantic Singles Collection 1967-1970

Würdigung der “Queen Of Soul”: Dieser Tage ist mit “The Atlantic Singles...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree