Zak Abel mit neuer Single

Zak Abel (foto: warner music)

Zak Abel hat mit „Love Song“ eine neue Single veröffentlicht. Nach seinen bisherigen Hits wie „Unstable“, „Still Want UUU“ und „All I Ever Do (Is Say Goodbye)“ ein weiterer Versuch des  UK-Shootingstars, die Welt mit seinem euphorisierenden Soul-Pop zu begeistern.

Für seinen neuen Track arbeitete der Musiker aus North London mit dem legendären Produzenten Steve Mac (Ed Sheeran, Charli XCX) zusammen. Das Ergebnis ist ein Song, der Zaks rauen Gesang mit Macs unverkennbarer Producer-Handschrift vereint.

„Um ehrlich zu sein ist ‚Love Song’ der erste ‚wütende Song’, den ich herausgebracht habe. Es geht darum, sich von den Leuten abzugrenzen, die dich runterziehen, von ihren negativen Perspektiven, die dir nichts mehr bringen. Man erkämpft sich seine Selbstachtung zurück und lebt wieder nach den eigenen Werten. Dieser Song liegt mir sehr am Herzen, auch wenn er eines definitiv nicht ist: ein ‚love song’!“, so Zak über seine neue Single.

„Love Song“ folgt auf Zak Abels im vergangenen Jahr veröffentlichtes Debütalbum „Only When We’re Naked“, ein Werk, das dem 23-Jährigen Lobeshymnen und ausverkaufte Konzerte einbrachte. So spielte er erst kürzlich eine komplett ausverkaufte Homecoming-Show im Londoner Kult-Venue Shepherd’s Bush Empire – sein drittes ausverkauftes London-Konzert binnen 12 Monaten.

Neben seinen eigenen Songs leiht Zak Abel seine Songwriting-Fähigkeiten auch anderen Künstlern, unter anderem schrieb er zuletzt Songs für namhafte Kollegen wie Nile Rodgers, John Legend, Paloma Faith und Sigala.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.