„Yellow Bird“: Ben Stevenson mit neuem Video

Ben Stevenson (foto: laura lynn petrick)

Vor einiger Zeit hatten wir an dieser Stelle bereits Ben Stevensons wunderbare Single „Yellow Bird“ vorgestellt. Nun hat der Kanadier dem Song auch ein Video spendiert.

Ben über das Video: „Das Video ist eine Sammlung an Bildern und Szenen von Reisen, aus dem Leben und von Freunden, die lose die Geschichte der vergangenen Jahre erzählen. Jener Zeit also, in der mein aktuelles Album ‚Cara Cara‘ entstanden ist. Eine Collage, die das Gefühl von Freiheit, von Bewegung und Frieden erwecken soll.“

Die Entscheidung, auf 8mm zu drehen, verleihe dem Projekt einen Hauch Nostalgie. „Die fehlende Chronologie soll das Ganze wie verwaschene Erinnerungen wirken lassen“, so Stevenson. „Von der Großen Mauer in China über die Mojave-Wüste zu den kanadischen Prärien: Das ist sozusagen ein Liebesbrief an die Welt, der meine Dankbarkeit für die ganzen Erfahrungen ausdrücken soll, die ich machen durfte. Ich hatte die Möglichkeit, durch meine Musik die Welt zu sehen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.