„We Were Here“: Boy mit neuem Video

Boy (foto: debora mittelstaedt)

Die Folk-Pop-Combo Boy hat soeben ihr offizielles Musikvideo zu „We Were Here“ veröffentlicht. Gedreht wurde das Teil in der Normandie.

“And everywhere we were, we made the city sing.“

Diese Worte stammen aus “We Were Here”, der ersten Single des gleichnamigen Boy-Zweitlings. Der Song ist eine Hymne an die Unvergänglichkeit wertvoller Momente und zwischenmenschlicher Begegnungen. Protagonistin im Clip ist die Schauspielerin Héloïse Godet, die in Jean-Luc Godards letztem Film „Goodbye To Language“ die Hauptrolle gespielt hat. Die beiden Boy-Musikerinnen Valeska Steiner und Sonja Glass haben Cameo-Auftritte.

Läuft also für die beiden Damen von Boy. Ihr aktuelles, hoch gelobtes Album „We Were Here“ (Grönland/Rough Trade) hat in der ersten Woche Platz drei der offiziellen deutschen Album-Charts erreicht. Die Herbsttour der beiden Hamburgerinnen geht seit vergangener Woche über die Bühne und ist in allen Städten so gut wie ausverkauft.

BOY – We Were Here Tour 2015
 (Four Artists):
04.11.2015 A-Linz | Ahoi! Pop Festival @ Posthof
05.11.2015 Ulm | Roxy
07.11. Frankfurt – Gibson
08.11.2015 Stuttgart | Im Wizemann
09.11.2015 München | Muffathalle
10.11.2015 CH-Bern | Bierhübeli
12.11.2015 CH-Luzern | Schüür
13.11.2015 CH-Basel | Volkshaus
14.11.2015 CH-Zürich | Kaufleuten
15.11.2015 Heidelberg | Halle 02
17.11.2015 Frankfurt | Gibson
18.11.2015 Dortmund | FZW
19.11.2015 Köln| E-Werk
20.11.2015 Osnabrück | Hyde Park
22.11. Leipzig – Haus Auensee
23.11.2015 Berlin | Tempodrom
24.11.2015 Hannover | Capitol
25.11.2015 Hamburg | Grosse Freiheit 36
30.11. Bremen – Schlachthof
01.12.2015 Hamburg | Mehr! Theater