Track by Track: Roger Waters über sein neues Album

Roger Waters (foto: universal pictures)

Roger Waters veröffentlicht am 24. Juli 2015 eine Remastered Edition seines 1992 erschienenen Solo-Albums „Amused To Death“.

Mit „Amused To Death“ sprach Waters bereits in den Neunzigern Themen wie Medienabhängigkeit, Krieg oder Erderwärmung an, die in den vergangenen Jahren an Brisanz gewonnen haben und das Album somit aktueller denn je erscheinen lassen.

In zwei Track-by-Track-Videos, erzählt Roger Waters nun die Geschichte einzelner Songs des Machwerks und nimmt dabei auch zu aktuellen Themen, wie beispielsweise die Bedeutung der Enthüllungen von WikiLeaks und Edward Snowden, Stellung.