„Native Invader“: Tori Amos kündigt neues Album an

Tori Amos (foto: paulina otylie surys)

Singer-Songwriterin Tori Amos lässt mal wieder von sich hören: Am 8. September soll ihr neues Album „Native Invader“ bei Decca Records erscheinen. Schon jetzt hat sie mit „Cloud Riders“ einen Track daraus veröffentlicht.

„Die Musen sind die treibende Kraft hinter den Songs auf ‚Native Invader‘, die unterschiedliche Wege erkunden, um unvorhergesehenen Herausforderungen und in einigen Fällen auch gefährlichen Konflikten zu begegnen“, sagt Tori Amos über ihr neues Machwerk, und weiter: „Die Aufnahme wendet sich der Natur zu und ergründet, wie diese sich durch Widerstandsfähigkeit selbst heilen kann. Die Songs ringen auch mit der Frage: Welche Rolle spielen wir selbst bei der Zerstörung unseres Landes wie auch unserer selbst und in unseren Beziehungen zu anderen?“ Im Leben, so sagt Amos, könne man dem Schock unerwarteter Katastrophen wie Bränden, Überschwemmungen, Erdbeben oder anderen unheilvollen Verwüstungen ausgesetzt sein – sowohl geistig als auch äußerlich. Klanglich und bildlich wollte sie erkunden, wie die Natur mit ihren entgegengesetzten Kräften neues Leben erschafft und durch die Zyklen von Tod und Neugeburt vollständige Erholung herbeiführt. Amos: „Sie kann sich immer wieder erneuern – steckt diese Fähigkeit auch in uns?“

„Native Invader“ ist Toris 15. Studio-Album nach „Unrepentant Geraldines“ von 2014 – ihrem achten Album mit Platzierung in den Top 10 der Billboard-Charts. Es handelt sich hierbei um ihre erste Aufnahme bei Decca Records – wohin sie von dem Schwester-Label Mercury Classics wechselt.

Tori Amos’ Herbsttournee durch Europa beginnt am 6. September in Irland, weitere Auftritte führen sie im September quer durch Europa. Am 4. Oktober kommt sie nach Großbritannien, wo sie in der berühmten Royal Albert Hall in London auftreten wird. Anschließend folgen Konzerte im Palace Theatre in Manchester am 5. Oktober und in der O2 Academy in Glasgow am 6. Oktober.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.