Sting und das verhunzte Cover

Sting (foto: universal music/eric ryan anderson)

So richtig begeistert scheint der gute Sting nicht gewesen zu sein, als er sich bei der diesjährigen Preisverleihung des schwedischen Polar Music Prize ein Cover eines The-Police-Songs anhören musste.

Ein Video, das gerade im Netz kursiert, zeigt einen sichtlich gequält dreinblickenden Sting im Publikum, während der legendäre puertoricanische Gitarrist José Feliciano und die serbische Sängerin Jelena Krstic mit einem Cover seines The-Police-Hits „Every Breath You Take“, nun ja, die Ohren des Publikums zum Bluten bringen.

Brav wie Sting eben ist, bedankte er sich in seiner Rede – ihm wurde der Polar Music Prize immerhin verliehen – am Ende trotzdem bei den beiden: „I’m standing alongside Mr José Feliciano, whose influence on my own music both as a singer and a guitarist has gone unsaid, until now.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.