„Sorry“: Kensington mit neuer Single

Kensington (foto: Rahi Rezvani)

Niederländische Wochen bei NEON GHOSTS. Nachdem wir die Tage herzlich über die Trump-Satire aus unserem Nachbarland gelacht haben, schicken die Holländer nun mit Kensington auch musikalische Grüße zu uns rüber. Die Band hat gerade ihre neue Single „Sorry“ veröffentlicht.

Sie sind mittlerweile Megastars in ihrer holländischen Heimat. Beweis erwünscht?Nach drei ausverkauften Ziggo-Dome-Shows im November 2016 sind bereits alle Karten für fünf Ziggo Dome-Shows im November 2017 ausverkauft. Die Amsterdamer Arena fasst 17.000 Zuschauer, das sind dann 85.000 verkaufte Tickets ein Jahr im voraus.

Kann man mal so machen.

„Control“, das vierte Kensington-Album, erscheint hierzulande am 5. Mai 2017. Wer mag, kann sich schon vorher vom Können des Quartetts aus Utrecht überzeugen. Im Februar sind Kensington an folgenden Terminen hierzulande live zu erleben:

13.02.2017 Köln, Live Music Hall
14.02.2017 Hamburg, Mojo
15.02.2017 Berlin, Lido

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.