Sniper – Homeland Security

Sniper - Homeland Security (foto: sony pictures)

Our Rating

4 Sony Pictures

4

Die „Sniper“-Filmreihe dreht ihre nächste Runde: Mit „Homeland Security“ liegt Teil Nummer sieben nun auf DVD und Blu-Ray vor.

Eigentlich hat Brandon Beckett (Chad Michael Collins) die Nase voll vom Sniper-Dasein, nachdem sich ein Kollege überraschend das Leben genommen hat. Doch dann ist noch Mal sein Typ gefordert. Beckett wird gerufen, um ein mächtiges Drogenkartell in Kolumbien zu zerschlagen. Ihm stehen dabei sein Chef Richard Miller (Billy Zane) und Sgt. Thomas Beckett (Tom Berenger) zur Seite. Leichtes Spiel haben die drei dabei natürlich nicht: Als sich ein meisterhafter Scharfschütze mit modernen, hochentwickelten Waffen die lokale Sonderermittlerin Kate Estrada (Danay Garcia) zum Ziel setzt, muss sich das Elite-Team etwas einfallen lassen.

Anzeige

Nein, besonders originell waren die „Sniper“-Filme noch nie. Und dennoch hat sich offenbar eine treue Fan-Gemeinde um sie herum gebildet. Ist immerhin nun schon der siebte Film, den dieses B-Movie-Franchise gebiert. Den Anfang machten damals Tom Berenger und Billy Zane, ab Teil vier wurden die beiden immer mehr aufs Altenteil gedrängt und Chad Michael Collins rückte mehr und mehr in den Fokus. Das Niveau der Filme wurde seither nicht angehoben. Und so kommt auch „Sniper: Ultimate Kill“, wie der Film im Original heißt, mit einem recht dünnen Plot, platten Dialogen und mittelmäßigem Schauspiel um die Ecke. Immerhin punktet der Streifen durch recht spektakuläre Action-Szenen – und einen gewissen Nostalgie-Faktor.

Fazit: Stumpfes Action-Kino.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.