„Silver Eye“: Goldfrapp mit neuem Video

Goldfrapp (foto: alison goldfrapp/pias)

Geduld, Geduld, lange dauert es ja nicht mehr: Am 31. März veröffentlichen Goldfrapp alias Alison Goldfrapp und Will Gregory ihr siebtes Studioalbum “Silver Eye” auf Mute. Sängerin Alison Goldfrapp hat für das neue Werk auch die gesamte visuelle Gestaltung übernommen. Der erste Videoclip “Anymore” ist ein Teil der visuellen Darstellung des neuen Albums “Silver Eye”.

“The Anymore video was shot on the strange and beautiful island of Fuerteventura. I love the volcanic rock and dunes which were also the setting for the still images I took.”, erklärt Alison Goldfrapp.

“Silver Eye“ entstand in Zusammenarbeit mit einer ganzen Reihe an Mitstreitern: 10 Tage etwa verbrachten Alison und Will in Dallas mit John Congleton, dem Grammy-dekorierten Produzenten von St. Vincent, John Grant und Wild Beasts. In London schlossen sie sich mit dem elektronischen Klangpionier Bobby Krlic alias The Haxan Cloak zusammen. Der Brian Eno-Kollaborateur Leo Abrahams fügte abstrakte Gitarren-Texturen hinzu. Den finalen Album-Mix besorgten schließlich David Wrench (The xx, fka Twigs, Caribou) und Daniel Miller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.