Sharon Jones an Krebs erkrankt: The Dap-Kings sagen Tour ab

Sharon Jones (foto: band)

Schock für alle Fans von Sharon Jones & The Dap-Kings: Bei der Frontfrau der Soul-Band ist Gallengangkrebs diagnostiziert worden. Darüber hat die Gruppe auf ihrer Webseite informiert.

Wegen der gesundheitlichen Probleme ihrer Frontfrau haben die Dap-Kings ihre Tour-Pläne zunächst einmal auf Eis gelegt. Auch das anvisierte Konzert in Bochum (27. August) ist gestrichen. Ebenso wird der Release-Termin des Albums „Give The People What They Want“ verschoben. Ursprünglich sollte das Werk am 6. August erscheinen.

Die erkrankte Soul-Sängerin (57) gibt sich derweil optimistisch-kämpferisch. Der Krebs, so heißt es auf der Band-Homepage, sei glücklicherweise früh entdeckt worden und habe noch nicht gestreut, weshalb man auf eine vollständige Genesung hoffe. Jones schreibt auf der bandeigenen Webseite:

Over the last few weeks I haven’t felt good and I didn’t know what was going on. We sadly had to cancel shows while I went through a series of tests and short hospital stays. We just found out that I have a stage-one tumor on my bile duct. Luckily we caught it really early and fast and the doctors say it’s operable and curable! I will having surgery very soon and will have to rest and recover. I’ll be staying in touch and keeping my fans and friends updated on my progress. I’m looking forward to getting back on the road to give the people what they want.

Nach Angaben der American Cancer Society erkranken in den USA jährlich 2000 bis 3000 Menschen an dieser Krankheit. Kürzlich, so berichtet das amerikanische Billboard-Magazine, verstarb Doors-Keyboarder Ray Manzarek an dieser Krebsform. (bfi)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.