P!nk: Neues Album, neue Single

P!nk (foto: label)

Sie hatte es in den vergangenen Tagen ja schon mehrfach angeteast, nun ist die Sache offiziell: US-Superstar P!nk bringt ein neues Album raus. „Beautiful Trauma“ soll am 13. Oktober erscheinen, schon jetzt gibt es als ersten Vorboten die Single „What About Us“ zu hören.

Der Song entstand in Zusammenarbeit mit Johnny McDaid (Snow Patrol, Ed Sheeran) und Steve Mac (Shakira, Lily Allen, Emeli Sandé), letzterer produziert die Pophymne auch. Die Nummer steht bereits als  Stream und Download zur Verfügung. Das Album ab sofort vorbestellbar. „What About Us“ ist der erste musikalische Vorbote des siebten P!NK-Albums „Beautiful Trauma“, das am 13. Oktober erscheinen wird. Der Longplayer enthält dreizehn Songs, die allesamt von P!nk mitgeschrieben wurden. Neben Steve Mac und Johnny McDaid arbeitete die Grammy-Preisträgerin dabei unter anderem mit Max Martin, Shellback, Jack Antonoff, Julia Michaels, Greg Kurstin und busbee zusammen.

Nach einigen Auftritten bei großen Festivals überall auf der Welt stehen in den kommenden Wochen und Monaten noch Konzerte auf der Berliner Waldbühne, dem V-Festival (Großbritannien), Tinley Park (Chicago), Kaboo Music Festival (San Diego) auf dem Tourplan.

Seit ihrem Karrierestart im Jahr 2000 veröffentlichte P!NK bislang sechs Studioalben und ein Greatest Hits-Album. Sie verkaufte weltweit mehr als 42 Milllionen Alben, 75 Millionen Singles und 2,4 Millionen DVDs. Fünfzehn ihrer Singles erreichten die Top Ten der US Billboard Chats, darunter vier Nummer-Eins-Hits. Ihr Debüt als Schauspielerin gab sie 2012 an der Seite von Gwyneth Paltrow und Mark Ruffalo in dem Film „Thanks For Sharing“. 2014 veröffentlichte sie zusammen mit Singer/Songwriter Dallas Green ein Album unter dem Namen „You+Me“, das Platz sechs der Offiziellen Deutschen Charts erreichte. Im vergangenen Jahr veröffentlichte sie den Song „Just Like Fire“ aus dem Disney-Film „Alice Through The Looking Glass“ und landete als Duettpartnerin des Kenny Chesney-Songs „Setting The World On Fire“ ihren ersten Nummer-Eins-Hit in den US Country Charts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.