„No Lie“: Dua Lipa singt für Sean Paul

Sean Paul und Dua Lipa (foto: universal)

Kann man mal so machen: Sean Paul hat sich für seine neue Single „No Lie“ einen Shootingstar ins Studio geladen: Dua Lipa, die 2016 mit ihrer Single „Be The One“ für Aufsehen sorgte und in diesem Jahr ihr lang erwartetes Debütalbum veröffentlichen wird.

Anknüpfend an die aktuellen Hits als Vokalgast von Sia („Cheap Thrills“), Sak Noel & Salvi („Trumpets“) und Clean Bandit (der Top-3-Hit „Rockabye“), legt die jamaikanische Dancehall-Legende Sean Paul jetzt mit „No Lie“ feat. Dua Lipa seine brandneue Single vor. Das Video zu „No Lie“ feierte soeben Premiere.

Der seit gut 20 Jahren aktive Sänger und seine 21-jährige UK-Kollegin zeigen mit diesem Track, wie eingängig eine auf der Achse Kingston-London basierende Pop-Hymne klingen kann. Erste Erfolge in seiner Heimat Jamaika verbuchte Sean Paul Ryan Francis Henriques, wie der 1973 in Kingston geborene Musiker mit vollem Namen heißt, schon Mitte der Neunziger, um dann mit massivem Schwung ins neue Jahrtausend zu starten. 2002 gab’s bereits den Grammy für das Album „Dutty Rock“, gefolgt von einer ganzen Serie von Hits auf beiden Seiten des Atlantiks. Neben seiner Arbeit mit Reggae- und Dancehall-Größen wie Damian Marley, Beenie Man & Co., arbeitete er auch mit Beyoncé, Rihanna, Nicki Minaj, Busta Rhymes, Kelly Rowland, Enrique Iglesias und 2 Chainz zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.