My Soundtrack: Scotty Lee (\\GT//)

GT (foto: jonathan purvis lores)

Punk, Rock, Psychedelic – das ist das Ding der Jungs von  \\GT//. Das Trio aus Birmingham/Alabama hat mit „Beats Misplaced“ gerade sein Debütalbum vorgelegt. Frontmann Scotty Lee ließ es sich nicht nehmen, seine fünf Songs zu unserer Rubrik „My Soundtrack“ beizusteuern.

\\GT// – „Get Tuned Stay Tuned“ – Official Video from Communicating Vessels on Vimeo.

 

1) Eddie Noack – Psycho

I love dark songs…a lot. And this one creeps the shit out of me and I love that.

Ich liebe dunkle Songs … sehr. Dieser hier gruselt mich wahnsinnig und ich liebe das.

 

2) The Ventures – Rap City

This song makes me want to drive fast, jump around and just be an all around spazz with a little awareness, Surfs Up!

Dieser Song weckt den Wunsch in mir, schnell zu fahren, herumzuspringen und einfach komplett durchgeknallt zu sein. Surfs Up!

 

3) Harvey Milk – Motown

Gutteral Grooves at its finest.

Feinste gutturale Grooves.

 

4) Kurt Vile – Freeway

This one makes me happy and just makes a great start/middle/or end to any day. It’s a cloud of positivity.

Der Song macht mich happy und ist einfach ein(e) großartige(r) Start/Mitte/Ende. Eine Wolke der Positivität.

 

5) Mac DeMarco – Passing Out Pieces

A short spice in a world of “trying-to-hard”s. It’s is simple, special and refreshing.

Ein bisschen Würze in dieser Welt der „trying-to-hard’s“. Es ist einfach, speziell und erfrischend.