My Soundtrack: Aquilo

Aquilo (foto: jack davison)

Ben Fletcher und Tom Higham waren dieses Jahr wieder fleißig. Das Duo, das unter dem Namen Aquilo firmiert, hat in diesem Jahr nicht nur die eine oder andere Single rausgehauen, sondern auch an einem neuen Album getüftelt, das im Frühjahr 2016 erscheinen soll. Trotz all der Tüftelei haben sich die beiden Zeit genommen, für unsere „My Soundtrack“-Reihe nach fünf Songs in der Erinnerung zu kramen, die in ihrem Leben eine entscheidende Rolle gespielt haben.

 

Pink Floyd – Comfortably Numb

Tom chose this one. When he was young he used to go round to a friends house on weekends in Silverdale. His mates dad used to have a room full of Vinyl and every Sunday he’d play this song. Takes Tom back to his childhood.

Tom hat sich diesen Titel ausgewählt. Als er jung war, besuchte er an den Wochenenden häufig einen Kumpel in Silverdale. Der Vater seines Freundes hatte einen ganzen Raum voller Schallplatten und jeden Sonntag spielte er diesen Song. Erinnert Tom an seine Kindheit.

 

Scott Matthews – Elusive

I (Ben) have chosen this one. His album „Passing Stranger“ is one my favourites. My family used to go to Devon every summer when we were young and it’s one of those albums everyone in the car was happy to listen to. Such a incredible song writer.

Ich, Ben, habe diesen Song ausgesucht. Scotts Album „Passing Stranger“ gehört zu meinen absoluten Favoriten. Meine Familie fuhr jeden Sommer nach Devon, als wir noch jung waren, und jeder war immer froh, diesen Song  im Auto zu hören. Ein unglaublicher Songwriter.

 

Explosions in The Sky – Your Hand In Mine

Tom used to listen to this song most days on the school bus. We went to school in Cumbria and the views going to school felt like something special. Lots of country side and wide open spaces. Explosions in The Sky are actually one of our biggest inspirations regarding soundscapes. Truly beautiful music.

Tom hat sich diesen Song die meiste Zeit im Schulbus angehört. „Wir gingen in Cumbria zur Schule und die Sicht, die wir auf der Fahrt genießen konnten, war schon etwas Besonderes. Viel Landschaft und weite, offene Flächen. Explosions in The Sky gehören zu meinen größten Einflüssen in Sachen Soundlandschaften. Wirklich schöne Musik.“

 

Angus and Julia Stone – Just a Boy

When i was younger I used to cover their songs and this was one I’ve always gone back to. We both used to listen to this in the car together. Amazingly we got asked to support them in London this summer and it was pretty much a dream come true. Chances are we would have gone to the show even if we weren’t play it! Such a great memory.

Als ich jünger war, habe ich immer ihre Songs gecovert. Und bei diesem bin ich immer wieder gelandet. Wir haben beide den Song im Auto zusammen gehört. Fantastischerweise wurden wir in diesem Sommer gefragt, ob wir die beide nicht in London supporten könnten und somit wurde ein echter Traum wahr. Wahrscheinlich wären wir sogar zu ihren Shows gekommen, wenn wir nicht selbst dort gespielt hätten. Eine großartige Erinnerung.

 

Bruce Springsteen – The River

Tom chose this tune because he used to listen to a live version of the song when he was young with his family. Bruce Springsteen speaks about the song at the start but he does it in such a way if feels part of the song. He’s a total inspiration. One of the best.

Tom hat diesen Song ausgewählt, weil er eine Live-Version davon immer mit seiner Familie hörte, als er kleiner war. Bruce Springsteen spricht dabei über den Song in einer Art und Weise, die sich anfühlt, als sei es Teil des Titels. Er ist eine totale Inspiration. Einer der Besten.