Metallica: Tour-Start und Pop-Up-Store in Köln

Metallica (foto: ross halfin/universal)

Metallica kommen nach Deutschland. Heute machen die Jungs um Frontmann James Hetfield in Köln Station. In der Domstadt gibt es auch einen Pop-Up-Store.

Nach der Veröffentlichung ihres Albums „Hardwired…To Self-Destruct“ am 18. November 2016 starteten Metallica eine Tour, die größer nicht sein könnte. Mit der ersten reinen Stadien-Tournee in der Geschichte der Metal-Rocker wollen sie „an so viele Orte wie möglich“, verrät Gitarrist Kirk Hammett in einem Interview mit dem Label Universal. „Wir werden versuchen, jede wichtige, kosmopolitische Stadt der Welt zu besuchen.

Ihre Reise nach Europa führte die Band um Frontmann James Hetfield Anfang September 2017 bereits durch Dänemark, Amsterdam und Paris. Heute und am 16. September machen sie nun in Köln, in der LanxessArena, Halt. Auch Mannheim, Hamburg, Stuttgart, München und Leipzig stehen bis Mai 2018 noch auf dem Tour-Plan. Und ein weiteres Highlight gibt es (bereits seit gestern):

Der Metallica Pop-Up Store öffnet in Köln seine Tore: Exklusives Merchandise, Sammlerstücke und viel mehr sind vom 13. bis 16. September 2017 im Kölner Pop-Up Store erhältlich.

Greatlive
Luxemburgerster 41-43
50674 Kö
Öffnungszeiten: 12.00-20.00

METALLICA live
14.09.2017 Köln, Lanxess Arena
16.09.2017 Köln, Lanxess Arena
16.02.2018 Mannheim, SAP Arena
29.03.2018 Hamburg, Barclaycard Arena
07.04.2018 Stuttgart, Schleyerhalle
09.04.2018 Stuttgart, Schleyerhalle
26.04.2018 München, Olympiahalle
30.04.2018 Leipzig, Leipzig Arena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.