Lorde: Neues Album in der Pipeline

Lorde (foto: universal music/charles howells)

Gute Nachrichten für alle Fans der neuseeländischen Sängerin Lorde: Die 18-Jährige will offenbar bald einen Nachfolger ihres Erfolgsalbums „Pure Heroine“ (2013) präsentieren. Das verriet ihr Produzent dieser Tage in einem Interview mit dem australischen Radio-Sender „Triple J“.

Joel Little hat die Katze aus dem Sack gelassen: Bereits in den nächsten Wochen soll die junge Sängerin mit der Arbeit an ihrem zweiten Longplayer beginnen. Er selbst sei dann natürlich auch wieder mit am Start. Genau wie beim Vorgänger. Little: „That’s the plan, basically. We’re just going to start writing some songs. We haven’t got some planned out ‚this is what it’s going to sound like’… I think we’re just going to start writing and when it starts to feel right, we’ll know that it’s right. It’s pretty simple really.“