Linkin Park: Video zu Gedenkkonzert für Chester Bennington

Linkin Park (foto: james minchin/warner music)

Linkin Park haben ein Video des Tribute-Konzerts für ihren verstorbenen Frontmann Chester Bennington veröffentlicht.

Ende Oktober hatte die Band ihrem im Juli verstorbenen Sänger zu Ehren eine dreistündige Show veranstaltet, bei der sie von vielen Gastmusikern unterstützt wurde. Das Video aus der Hollywood Bowl, das die Gruppe nun veröffentlicht hat, zeigt Eindrücke und Glanzlichter des Konzerts, unter anderem die musikalischen Gäste Steve Aoki, Alanis Morissette, Korn, Gavin Rossdale, Bebe Rexha, Echosmith, Kiiara, ONE OK ROCK und Julia Michaels. Auch Bandmitglieder, Fans und Chesters Witwe Talinda Bennington kommen zu Wort.

Übrigens: Am 15. Dezember veröffentlicht die Band mit “One More Light Live” ein Live-Album, das 16 Mitschnitte von unterschiedlichen Konzerten der diesjährigen Tour umfasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.