Kim Deal verlässt die Pixies!

Kim Deal. (foto: chris glass/wikimedia)

Paukenschlag bei den Pixies: Bassistin und Co-Sängerin Kim Deal hat die Band verlassen. Das bestätigten die verbliebenen drei Mitglieder auf ihrer Facebook-Seite.

Ein Schritt, der zum jetzigen Zeitpunkt einigermaßen überraschend kommt. Immer wieder gab es in den letzten Jahren Gerüchte um ein neues Album der Indie-Rocker aus Boston, die seit ihrer Reunion 2004 mehrfach auf Tournee gegangen sind.

„We are sad to say that Kim Deal has decided to leave the Pixies. We are very proud to have worked with her on and off over the last 25 years. Despite her decision to move on, we will always consider her a member of the Pixies, and her place will always be here for her. We wish her all the best.
– Black Francis, Joey Santiago and David Lovering

Von einem endgültigen Split der Band scheint aber (noch) keine Rede zu sein, das verbliebene Trio hält Deal die Tür für eine Rückkehr offen.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Band in Turbulenzen gerät. 1993 verkündete Francis angeblich ohne Wissen der anderen Band-Mitglieder das Ende der Pixies, um eine Solokarriere zu starten. Erst 2004 fand die Combo wieder zusammen. (bfi)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.