Gloria kündigen neues Album an

Gloria (foto: peter kaaden)

Gloria haben ein neues Album angekündigt: Der dritte gemeinsame Longplayer von Klaas Heufer-Umlauf und Mark Tavassol hört auf den Namen „Da“ und soll am 13. Oktober erscheinen.

Der Titel erzählt schon etwas über den Entdeckergeist, der die beiden Musiker nach ihren Studio- und Live-Erfahrungen in lauter neue Gefühlsräume trieb, aus denen sie uns nun mit fein geschwungenen Wortreihen berichten. Neun Songs sind nach einer anderthalbjährigen Proben-, Aufnahmen- und Produktionsstrecke auf das Album gelangt. Mit dem heimlichen Titelsong „Immer noch da“ schicken Gloria dabei eine echte Gitarrenpop-Hymne ins Rennen, die geradezu für Festivals wie „Hurricane“ oder „Southside“ erfunden worden ist, die sie zuletzt bespielten.

Dazu lädt auch ein – verglichen mit dem Vorgänger „Geister“ – insgesamt größerer musikalischer Raum ein; Streicher, Trompeten, Posaunen und ein Uralt-Synthesizer ziehen markante Linien durch die melancholischen Songs, sie verleihen den Kompositionen von Gloria einen warmen Resonanzboden.

Einen ersten Teaser gibt es auch schon:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.