Flow Festival: Weitere Acts bestätigt

Charlotte Gainsbourg (foto: warner music/amy troost)

Das Flow Festival, das jeden August im Suvilahti-Viertel von Helsinki stattfindet, hat den ersten Auftritt der französischen Sängerin und Schauspielerin Charlotte Gainsbourg in Finnland bestätigt. Die Künstlerin und Schauspielerin veröffentlichte letztes Jahr, nach einer längeren Aufnahmepause, ihr viertes Album, das von Kritikern und Fans gleichermaßen geliebt wird.

Eine weitere Ergänzung des Festival Line-Ups ist der zukünftige Superstar, die beeindruckende R&B-Sängerin Jorja Smith. Smith, die kürzlich den Kritikerpreis bei den Brit Awards gewonnen hat. Das Flow Festival wird auch Gastgeber für die aktuelle Preisträgerin des nordischen Musikpreises Susanne Sundfør sein, die für ihre kraftvollen Interpretationen ihrer Lieder bekannt ist. Weiterhin beim Flow dabei: die Elektro-Ikone Alice Glass, (Ex-Crystal Castles) und die in Chicago geborene Künstlerin und Dichterin Noname.

Das Flow Festival empfängt außerdem zwei echte deutsche Pioniere der elektronischen Musik: Deutsch Amerikanische Freundschaft, Robert Görl und Gabi Delgado aka D.A.F., sowie Tangerine Dream. Flow wird auch eine Performance des klassischen Italo-Disco-Sängers und Produzenten Fred Ventura zeigen, der in diesem Jahrtausend eine künstlerische Renaissance erlebt hat.

Acts aus Finnland:
Stig Dogg, der gerade sein neuestes Album auf allen Streaming-Plattformen veröffentlicht hat. Rap-Stars View, Pyhimys und das Duo Töölön Ketterä, sowie der Singer-Songwriter und charismatisch, energische Live-Performer Olavi Uusivirta.

Alle bisher bestätigten Künstler für das Flow Festival diesen Sommer:

Freitag, 10.08.2018:
Patti Smith (US), Fleet Foxes (US), Bonobo (UK), Alma (FI), Mura Masa (UK), Sigrid (NO), Olavi Uusivirta (FI), Töölön Ketterä (FI), Kakka-Hätä 77 (FI), Kynnet (FI), IBE (FI), Onni Boi (FI)

Samstag, 11.08.2018:
Arctic Monkeys (UK), Charlotte Gainsbourg (FR), Grizzly Bear (US), Noname (US), D.A.F. (DE), Helena Hauff (DE), Fred Ventura (IT), Shame (UK), Anna Puu (FI), Kube x Eevil Stöö (FI), Vesta (FI), Lake Jons (FI), Lxandra (FI), 3TM in 3D (FI)

Sonntag, 12.08.2018:
Kendrick Lamar (US), Lykke Li (SE), St. Vincent (US), Fever Ray (SE), Brockhampton (US), Jorja Smith (UK), Susanne Sundfør (NO), Tangerine Dream (DE), Alice Glass (CA), Kevin Morby (US), Moodymann (US), Pyhimys (FI), Stig Dogg + Special Guests (FI), View (FI)

Weitere Acts werden bald bekannt gegeben.

Das Flow Festival findet vom 10.-12. August 2018 in Helsinkis Suvilahti statt.

More from Benjamin Fiege

Rostam – Half-Light

Ist jetzt solo unterwegs: Das frühere Vampire-Weekend-Mitglied Rostam hat mit “Half-Light” sein...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree