Florence covert Justin Bieber

Florence Welch (foto: wikimedia/Anaïs Chaine)

Welch eine Belieberin? Irgendwie schwer zu glauben. Wäre aber nicht die Einzige, die sich in letzter Zeit in dieser Hinsicht outen würde. Kürzlich überraschten ja schon Chvrches mit einem Bieber-Cover („What Do You Mean?“) – in der gleichen Radio-Sendung.

Florence Welch wählte aber den von Jack Ü, dem Duo bestehend aus Skrillex und Diplo, produzierten und von Bieber vorgetragenen Song „Where Are U Now“. Ob noch weitere Bieber-Cover in der von Clara Amfo moderierten Sendung folgen werden, ist unklar. Wir hoffen aber irgendwie, dass dieser Kelch an uns vorübergeht.