Fleet Foxes – Fool’s Errand

Über kaum ein Comeback freuen wir uns in diesem Jahr – bislang – mehr als über das der Fleet Foxes.  Nach dem rund neunminütigen Epos „Third of May / Ōdaigahara“ hat die Band nun mit „Fool’s Errand“ ihre nächste Single vorgelegt. Der Clip dazu – unser Video der Woche.

Für das Video zeichnen Robin Pecknold und Adi Goodrich verantwortlich. Das Model Jade-Lorna Sullivan tanzt darin durchaus ausdrucksstark in schwarzem Gewand am Meer, während fast monochrom gekleidete Dreier-Gruppen aus Tänzerinnen in wilder Natur dazwischen geschnitten werden.

Die Fleet Foxes ergänzten ihre bereits bestehenden internationalen Tourdaten im Sommerübrigens um weitere Dates im Herbst  hierzulande:

Alle elf Songs auf dem neuen Album „Crack-Up“, das im Sommer erscheint, wurden von Robin Pecknold geschrieben, der das Ding ebenfalls co-produzierte (gemeinsam mit Skyler Skjelset, seinem langjährigen Bandkollegen, Kreativpartner und Kindheitsfreund).

Die neue Platte wurde zwischen Juli 2016 und Januar 2017 an unterschiedlichen Orten in den USA aufgenommen, in den Electric Lady Studios, Sear Sound, The Void, Rare Book Room, Avast und The Unknown.

Fleet Foxes’ selbstbetiteltes Debütalbum prägte die internationale Musikszene nachhaltig und auch der Nachfolger „Helplessness Blues“ hielt den hohen Erwartungen stand. Damit stellen sich jede Menge Erwartungen an das neue Album, denen das Quartett aus Seatlle hoffentlich Stand halten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.