Fantasma Goria: Kampf dem Hipster-Bart

Fantasma Goria (foto: fantasmic productions)

Fantasma Goria neues Video zur Single „Bart ab“ ist eine klare Kampfansage an den Hipsterbart. Die Nummer wird auch auf dem selbstbetitelten Album „Fantasma Goria“ zu finden sein, das ab kommenden Freitag in den Läden stehen wird.  

Schonungslose Klarstellung von Fantasma Goria zur männlichen Gesichtsbehaarung und Oralsex, die manchen Frauen aus dem Herzen sprechen wird. Denn jede Lady weiß: Hierbei handelt es sich um eine haarige Angelegenheit. Ob Hipster oder Hippie, im Vollbart bleibt nicht nur die Pizza hängen. Was für einige als fröhliche Erinnerung an die letzte Mahlzeit (oder letzte Nacht) dienen mag, scheint für Fantasma ein Hygieneproblem darzustellen. “Wenn Du down bist gehst Du runter wenn ich Lust hab | French Style | Doch bitte ohne Moustache!”

Könnte sich der Körperenthaarungstrend nun am Hals entlang auf die Gesichter der männlichen Vertreter unserer Spezies ausweiten? Dem ein oder anderen Vollbartträger wird dieses Video sicherlich Gefühle bereiten. Eine Einladung dieses Werk an den peinlichsten Vollbart im Bekanntenkreis zu versenden, ist es alle Mal. Mit einem freundlichen Augenzwinkern, versteht sich. Sozusagen als etwas haarige Andeutung, bevor man sich noch in die Haare kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.